Produktübersicht

--  Template

Hier finden Sie eine Übersicht aller Produkte. Wir fertigen und vertreiben Hindernisfeuer für verschiedenste Anwendungen. Unsere Produkte sind nach den gestzlichen Bestimmungen zertifiziert. Mit der Erfahrung von über 20 Jahren sind wir in der Lage auch spezielle Anforderungen zu erfüllen. Kontaktieren Sie uns dazu gern!

Sie erhalten unsere Hindernisfeuer auch in Edelstahl und mit Infrarotbestückung.

Produktübersicht - Niederleistungshindernisfeuer

  • All
  • Doppelhindernisfeuer
  • Einbaufeuer
  • Einzelhindernisfeuer
  • Eiswarnleuchte
  • Explosionsgeschützt
  • Niederleistungsfeuer
  • Schaftfeuer
  • Turmfeuer
  • Niederleistungsfeuer 10cd

    Einzelhindernisfeuer LG 74-04 - 10cd

    Hochleistungsleuchtdioden luftfahrtrot
    - CE-zertifiziert
    - IP 66
    - Gewicht 1,5 kg
    - Aluminium pulverbeschichtet
    - verkehrsweiß
    - bewährtes System seit 1994

    • Einzelhindernisfeuer
    • Niederleistungsfeuer
  • Niederleistungsfeuer 32cd

    Einzelhindernisfeuer LG 74-04 - 32cd

    - Hochleistungsleuchtdiode luftfahrtrot
    - CE-zertifiziert
    - IP 66
    - Gewicht 1,5 kg
    - Aluminium pulverbeschichtet, verkehrsweiß
    - bewährtes System seit 1994

    • Einzelhindernisfeuer
    • Niederleistungsfeuer
  • Niederleistungsfeuer 50cd

    Einzelhindernisfeuer LG 74-04 - 50cd

    - Hochleistungsleuchtdiode luftfahrtrot
    - CE-zertifiziert
    - IP 66
    - Gewicht 1,5 kg
    - Aluminium pulverbeschichtet, verkehrsweiß
    - bewährtes System seit 1994

    • Einzelhindernisfeuer
    • Niederleistungsfeuer
  • Niederleistungsfeuer 70cd

    Einzelhindernisfeuer LG 74-04 - 70cd

    - Hochleistungsleuchtdioden luftfahrtrot
    - CE-zertifiziert
    - IP 66, Gewicht 1,5 kg
    - Aluminium pulverbeschichtet, verkehrsweiß
    - bewährtes System seit 1994

    • Einzelhindernisfeuer
    • Niederleistungsfeuer
  • Niederleistungsfeuer 10cd / 2

    Doppelhindernisfeuer LG 74-04 - 10cd / 2

    - Hochleistungsleuchtdioden luftfahrtrot
    - CE-zertifiziert
    - IP 66, Gewicht 1,9 kg
    - Aluminium pulverbeschichtet, verkehrsweiß
    - bewährtes System seit 1994

    • Doppelhindernisfeuer
    • Niederleistungsfeuer
  • Niederleistungsfeuer 32cd / 2

    Doppelhindernisfeuer LG 74-04 - 32cd / 2

    - Hochleistungsleuchtdioden luftfahrtrot
    - CE-zertifiziert
    - IP 66, Gewicht 1,9 kg
    - Aluminium pulverbeschichtet, verkehrsweiß
    - bewährtes System seit 1994

    • Doppelhindernisfeuer
    • Niederleistungsfeuer
  • Niederleistungsfeuer 50cd / 2

    Doppelhindernisfeuer LG 74-04 - 50cd / 2

    - Hochleistungsleuchtdioden luftfahrtrot
    - CE-zertifiziert
    - IP 66, Gewicht 1,9 kg
    - Aluminium pulverbeschichtet, verkehrsweiß
    - bewährtes System seit 1994

    • Doppelhindernisfeuer
    • Niederleistungsfeuer
  • Niederleistungsfeuer 70cd / 2

    Doppelhindernisfeuer LG 74-04 - 70cd / 2

    - Hochleistungsleuchtdioden luftfahrtrot
    - CE-zertifiziert
    - IP 66, Gewicht 1,9 kg
    - Aluminium pulverbeschichtet, verkehrsweiß
    - bewährtes System seit 1994

    • Doppelhindernisfeuer
    • Niederleistungsfeuer
  • Schaftfeuer (32cd)

    LED – Hindernisfeuer als Schaftfeuer

    • Schaftfeuer
    • Turmfeuer
  • Eiswarnleuchte

    LG 74-04 Eiswarnleuchte

    • Eiswarnleuchte
  • LG 74-04 EB Einbauhindernisfeuer

    Einzel- oder Doppelhindernisfeuer, 10cd

    • Einbaufeuer
  • LG 74 EX

    explosionsgeschützt

    • Explosionsgeschützt

Produktübersicht - Mittelleistungshindernisfeuer

  • AOL 303SA-A

    Mittelleistungsfeuer

    Blinkfeuer, Typ A

  • AOL 303SA-A/B

    Mittelleistungsfeuer

    Blinkfeuer, Typ A

  • AOL 303SA-A/C

    Mittelleistungsfeuer

    Blinkfeuer, Typ A

  • AOL 303SA-A/W

    Mittelleistungsfeuer

    Blinkfeuer, Typ A

  • AOL 303SA-A/W ES

    Mittelleistungsfeuer

    Blinkfeuer, Typ A

  • AOL 303SA-B

    Mittelleistungsfeuer

    Blinkfeuer, Typ A

  • AOL 303SA-C

    Mittelleistungsfeuer

    Blinkfeuer, Typ A

  • AOL 303SA-H

    Mittelleistungsfeuer

    Blinkfeuer, Typ A

  • AOL 305-2006-W ES

    Mittelleistungsfeuer

    Blinkfeuer, Typ W ES, 170-255cd rot, 8 W, mit Helligkeitsregelung

  • AOL 305-2006-WO ES

    Mittelleistungsfeuer

    Blinkfeuer, Typ W ES, 170-255cd rot, Offshoreeinsatz

Produktübersicht - Hochleistungsfeuer

  • AOL 304-2012-A

    Hochleistungsfeuer

    Hochleistungs- hindernisfeuer, Blinkbetrieb Typ A, 200.000cd weiß

  • AOL 304-2012-B

    Hochleistungsfeuer

    Hochleistungs- hindernisfeuer, Blinkbetrieb Typ B, 100.000cd weiß

Produktübersicht - Hindernisfeuer für Windkraft

  • AOL 303-2006-B Windkraft

    Mittelleistungsfeuer

    Blinkfeuer, Typ B, 2.000cd rot, GPS Modul

  • AOL 304-2006-A/B Windkraft

    Mittelleistungsfeuer

    Blinkfeuer vom Typ A und B, 20.000cd weiß und 2.000cd rot

  • AOL 305 - ES für Windkraft

    Mittelleistungsfeuer

    Blinkfeuer, Typ W rot ES, 170-255cd rot, mit Helligkeitsregelung

  • AOL 304-2006-A/W Windkraft

    Mittelleistungsfeuer

    Blinkfeuer Typ A, 20.000cd weiß, Blinkfeuer, Typ W, 170-255cd rot

  • AOL 305-2016-W Windkraft

    Mittelleistungsfeuer

    Blinkfeuer, Typ W, 100-170cd rot

  • AOL 304-2006-A/W ES Windkraft

    Mittelleistungsfeuer

    Blinkfeuer, Typ a und W ES

Produktübersicht - Leuchtmitteleinsätze

  • Leuchtmitteleinsatz für Siemens (Sockel E27)

    Einsatz für Siemens-Hindernisfeuer 5NQ3204-0A & 5NQ3304-0A

  • Leuchtmitteleinsatz für Siemens (ohne Sockel E27)

    für Siemens-Hindernisfeuer 5NQ3204-0A & 5NQ3304-0A

  • Leuchtmitteleinsatz für Siemens-Hindernisfeuer

    Einsatz für Siemens-Hindernisfeuer 5NQ3501-0A, Sockel E27, ca. 7W

  • Leuchtmitteleinsatz für RTO25 und LG74 Hindernisfeuer

    Einsatz mit Hochleistungsleuchtdioden luftfahrtrot, ca. 6W,
    IP 20

  • Leuchtmitteleinsatz für OTL 80-21

    Hochleistungsleuchtdioden luftfahrtrot, ca. 6W

Unsere Qualitätsmerkmale

LED-Hindernisfeuer und LED-Gefahrenfeuer

Unsere Feuer zeichnen sich durch einen geringen Energieverbrauch, eine hohe Lebensdauer und einen geringen Wartungsaufwand sowie durch ihren hohen Schutzgrad aus. So liegt die Lebensdauer der Leuchtmittel bei über 100.000 Betriebsstunden. Im Vergleich dazu liegt die mittlere Lebensdauer der herkömmlichen Feuer bei unter 10.000 Betriebsstunden. Unsere LED-Hindernisfeuer und LED-Gefahrenfeuer können als Einfachhindernisfeuer oder als zweistufige Feuer geliefert werden.

Anwendung

Die LED-Hindernis- und Gefahrenfeuer sind rundum abstrahlende Feuer und können als Fest- oder Blinkfeuer ausgeführt werden. Sie dienen der Markierung von Luftfahrthindernissen und sind ebenso einsetzbar auf Verkehrsflughäfen und -landeplätzen.

Aufbau

Zur Erfüllung der lichttechnischen Anforderungen kommen temperaturwechsel-beständige Glasglocken mit integrierten Optiken oder Leuchtdioden, die mit Optiken versehen sind, zum Einsatz. Die Gehäuse der Feuer bestehen aus hochwertigen, UV-beständigen Kunststoffen oder salzwasserbeständigen Aluminiumlegierungen.

Diese Materialien bieten als absolut korrosionsbeständige Materialien somit die besten Eigenschaften für den Einsatz im Freien. Verwendete Kunststoffteile sind durchgefärbt und auf Grund dieser Einfärbung auch größter mechanischer Beanspruchung gewachsen. Aluminiumteile sind mit einer Mehrschichtlackierung versehen und dadurch äußerst beständig gegen Witterungseinflüsse.

Sie haben sich in Industrieanlagen bereits bestens bewährt. Die Ausführung der Feuer ermöglicht den Einsatz der dem gegenwärtigen Höchststand der Technik ent-sprechenden, energiesparenden, äußerst langlebigen Leuchtdioden.

Die Leuchtkörper sind mit der erforderlichen Anzahl LED ausgestattet, die zur Erfüllung der lichttechnischen Anforderungen notwendig sind. Die LED werden nur mit ca. 50% der Nennstromstärke betrieben, um zu gewährleisten, dass die vorgeschriebene Lichtstärke für die Dauer von 100.000 Betriebsstunden erhalten bleibt. Um dem hohen Qualitätsstandard des Feuers zu entsprechen, bestehen alle am Feuer verwendeten Kleinteile (Schrauben, Scheiben) aus nicht rostendem Edelstahl. Zusätzlich wird jedes ausgelieferte Feuer durch unser Lichtlabor geprüft.

Installation/Montage und Zubehör

Die Feuer können beim Einsatz auf Flugplätzen und Flughäfen mit den üblichen Montageelementen wie Fußflansch, Mastflansch, Rohrbogen, GFK-Maste aufgestellt werden. Als Zubehör bieten wir Überwachungsrelais mit Melde- und Umschaltkontakt an. Beim Ausfall eines Feuers oder einer Stufe kommt es zur Störmeldung über einen potentialfreien Kontakt und zur Umschaltung auf die nächste Stufe bei Doppelfeuern.